Ensemble

EN – soyuz21 – contemporary music ensemble zurich was founded in 2011 by the composer Gary Berger and the guitarist Mats Scheidegger in Zurich. In the beginning it was created as a flexible ensemble focussed on different projects, which is now a group of specific artists including those specialised in light design and live-electronics. The artistic focus is based on the fusion of instrumental music, electronics and light. It looks for new concert forms and experimential styles in the field of contemporary music. The ensemble sets impulses by intense collaborations with composers and helps form the development of contemporary music.

DE – soyuz21 – contemporary music ensemble zürich wurde 2011 durch den Komponisten Gary Berger und den Gitarristen Mats Scheidegger in Zürich gegründet. Zu Beginn als ein flexibles und projektorientiertes Ensemble konzipiert, hat sich nun eine Kernbesetzung herauskristallisiert. Fester Bestandteil des Ensembles ist Lichttechnik sowie Elektronik. Die künstlerische Auseinandersetzung fokussiert auf der Fusion von Instrumentalem, Elektronischem und Licht und sucht nach neuen Konzertformen und experimentiellen Ausdrucksformen der zeitgenössischen Musik. Das Ensemble setzt Impulse durch intensive Zusammenarbeiten mit Komponisten und gestaltet nachhaltig die Entwicklung der zeitgenössischen Musik.

soyuz21 is:

Isaï Angst – sound design & live-electronics

Sascha Armbruster – saxophones

Séverine Ballon – cello

Markus Brunn – light design

Simone Keller – keyboards

Julien Mégroz – percussion

Philipp Meier – keyboards

Mats Scheidegger – guitars

Fanny Vicens – accordion